Roulette und seine Magie

Roulette – Alles was man wissen sollte

Roulette ist an sich ein sehr einfaches Spiel mit wenigen Regeln,daher besonders gut für Neuankömmlinge in der Casinowelt geeignet.Allerdings sollte man sich bevor das Spiel beginnt mit den verschiedenen Arten der Wetten vertraut machen, da es sonst schnell unübersichtlich und verwirrend werden könnte.

Italienischer Herkunft

luck-839036_1920

Obwohl viele Begriffe aus dem französischen kommen und es auch das französische Roulette heißt, gilt Italien als Ursprungsland, auch wenn es noch einige Abweichungen vom jetzigen Roulette gibt.Das Glücksspiel kam erst im 18.Jahrhundert nach Frankreich und wurde dort auch direkt verboten, auch wenn dies nicht so gut klappte. Napoleon Bonaparte erlaubte das Glücksspiel 1806 wieder.
Auch in Deutschland wurde Roulette verboten, mehr sogar, es gab nach der Reichsgründung, ab Ende des Jahres 1872, ein Glücksspielverbot, welches erst unter den Nationalsozialisten 1933 aufgehoben wurde. Dann erst durften alle geschlossenen Casinos wieder öffnen.
Während der Zeit, in der das Glücksspielverbot in Deutschland und Frankreich galt, führte Francois Blanc die Spielbank von Maco zu ihrem Höhepunkt. Auf http://www.dasonlinecasino.net/drueckglueck/ kannst Du Roulette auch kostenlos ausprobieren.

Der Aufbau beim Roulette

Auch der Aufbau ist sehr leicht zu verstehen, vor einer sich drehenden Schale ist eine Fläche mit allen Zahlen bis 36 in rot oder – immer in sich Abwechselnder Reihenfolge- schwarz, oben an der Spitze ist eine grüne Fläche mit einer Null.An beiden Seite sind auch grüne Felder mit den Beschriftungen „Niedrig: 1–18“, Hoch: „19-36“, „Gerade“, „Ungerade“ und dann jeweils ein schwarzes und ein rotes Feld.
In der Schale sind alle Zahlen von Null bis 36, die Null ist grün ansonsten sind alle Zahlen wieder in abwechselnder Reihenfolge schwarz und rot.Unterschieden wird hier bei zwischen dem europäischen (auch als französisches bekannt) und dem amerikanischen Roulette, das amerikanische hat eine grüne Fläche mehr in der Schale mit einer „00“.Präferiert wird das europäische, da die Gewinnchancen deutlich höher sind. Der Hausvorteil bei der europäischen oder französischen Variante liegt bei 1/37 oder 2,7% und bei der amerikanischen Variante mit der „00“ Fläche liegt bei 5,26%, also fast doppelt so hoch. Da dies dennoch fast schwindende Prozentsätze sind wird Roulette als das fairste Glücksspiel der Welt bezeichnet.
Der Aufbau ist generell sowohl Online, als auch in Live Casinos und in stationären Casinos gleich.
Die Wetten, welche in Jetons (im Volksmund Chips) getätigt werden, gelten vor allem der Kugel und in welches Fach, mit welcher Zahl, sie fällt.

Categories: Roulette
Tags: